TheraKit® C PU-B - Therapiesystem zur Wundversorgung (Geruchs- und Infektionsmanagement), bestehend aus einer Superabsorbierenden,  sanft haftenden Wundauflage  mit Silikon-Wunddistanzgitter und einer anschmiegsamen, antimikrobiell wirksamen Wundauflage aus 100% reinen, aktivierten Carbonfasern (SymbioINFEKT Carbon)

TheraKit® C PU-B

Exsudat- und Geruchsmanagement

Dieses Therapiesystem wird vorausichtlich Mitte Januar 2023 verfügbar sein

TheraKit® C PU-B ist indiziert für die Behandlung von mäßig bis stark exsudierenden Wunden und zur Reduzierung von Bakterien, Keimen und Wundgeruch. Die Therapiesysteme bestehen aus selbstklebenden saugfähigen PU-Schaumverbänden und antimikrobiell wirksamen , leitfähigen, geruchs- und keimabsorbierenden Wundauflagen aus 100% reinen, aktivierten Carbonfasern in aufeinander abgestimmten unterschiedlichen Geometrien und Mengen.

Das dynamische Flüssigkeitsmanagemen des PU-Schaumverband SPYCRA® Sil-Foam Border, in Kombination mit den mikrobiellen Eigenschaften der aus 100% reinen, aktivierten Carbonfasern bestehenden Wundauflage SymbioINFEKT Carbon, sorgt für eine schnelle Absorption des Exsudates und die Reduzierung von Bakterien, Keimen und Gerüchen.

Alle speziell zusammengestellten Therapiesysteme decken den größten Teil der am häufigsten vorkommenden oder meist verbreiteten Wundsituationen ab und stellen damit einen wichtigen Teil in der Wundbehandlung dar. TheraKit® C PU-B ist in drei unterschiedlichen Größen verfügbar und enthält Verbandmaterial für 10- bzw. 20 Verbandwechsel.

In diesem Therapiesystem enthaltene Komponenten





SymbioINFEKT Carbon

SymbioINFEKT Carbon ist eine antimikrobiell wirksame, leitfähige, geruchs- und keimabsorbierende Wundauflage. Bakterien und Gerüche werden, ohne die Abgabe von Wirkstoffen in die Wunde, effektiv reduziert. Die geringhaftende, aus 100% reine aktivierten Carbonfasern bestehende Wundauflage ist extrem anschmiegsam, folgt den Körperkonturen und hält dadurch stets den Kontakt mit der Wundoberfläche.

SymbioINFEKT Carbon sorgt für eine effektive, antimikrobielle Barriere gegen Kontamination und schützt die Wunde vor eindringenden Mikroorganismen, welche die Wundheilung behindern können. Bereits in der Wunde vorhandene oder eindringende Mikroorganismen werden sicher und effektiv an die Carbonfasern gebunden. Wundgeruch und Keimlast werden effektiv reduziert, ohne die Abgabe von Wirkstoffen oder Verfärbungen.


SymbioINFEKT Carbon ist nicht nur in unseren Therapiesystemen verfügbar, sondern auch als Einzelprodukt erhältlich. Erfahren Sie mehr über unsere antimikrobiell wirksame, leitfähige, geruchs- und keimabsorbierende Wundauflage.


Mehr erfahren. . .

SPYCRA® Sil-Foam Border

SPYCRA® Sil-Foam Border ist ein steriler, selbstklebender, saugfähigher PU-Schaum mit Haftrand, zur Verwendung bei mäßig (mittel) bis stark exsudierenden und oberflächlich bis tiefen Wunden. SPYCRA® Sil-Foam Border besteht aus einer Silikon-Wundkontaktschicht, einem saugfähigen PU-Schaum, einer Vliesschicht, einem superabsorbierenden Saugkern und einer Trägerschicht.

Der fünflagige Aufbau ermöglicht ein dynamisches Flüssigkeitsmanagement für ein optimales feuchtes Wundmilieu, was zu einem schnelleren Wundverschluss führt und dazu beitragen kann, dass das Mazerationsrisiko verringert wird. Die weiche Silikonschicht kann angehoben und neu positioniert werden, ohne ihre Haftfähigkeit zu verlieren.



SPYCRA® SilFoam Border ist nicht nur in unseren Therapiesystemen verfügbar, sondern auch als Einzelprodukt erhältlich. Erfahren Sie mehr über unseren selbstklebenden Schaumverband mit Haftrand.



Mehr erfahren. . .

Spezifikationen /Produktdaten

In den nachfolgenden Tabellen können Sie alle Informationen von TheraKit® C PU-B einsehen, die für die Auswahl eines geeigneten Therapiesystems benötigt werden.

TheraKit® PLUS

Wundreinigung /Verbandstofffixierung

THERAKIT® PLUS sind ergänzende Therapiesysteme zur Wundreinigung und Verbandstofffixierung, die in unterschiedlichen Konfigurationen zusammengestellt werden.
Mit THERAKIT® PLUS stehen Ihnen viele, im Rahmen der Wundreinigung und Fixierung benötigten Materialien, in aufeinander abgestimmter Menge zur Verfügung.

Lesen Sie weiter . . .

TheraKit® Vorteile

Unsere Therapiesysteme mit dem besonderen Mehrwert


Wirtschaftlich, einfach und effizient! Aufgrund des schlüssigen Konzeptes von TheraKit® richtet sich die Auswahl Ihrer Komponenten nach einem leitliniengerechten Algorithmus. Mit TheraKit® möchten wir Ihnen helfen, die aktuelle Flut von Verbandmaterialien überschaubar zu halten und Ihren logistischen Mehraufwand bei Bestellprozessen zu vermeiden. Wir haben all unser Wissen in ein schlüssiges Behandlungskonzept gepackt und bieten Ihnen mit TheraKit® eine sinnvolle Lösung zur Wundbehandlung.


Vorteile für den Patient

  • Ersparnis von Zuzahlung aufgrund lediglich einer PZN
  • Überschaubarkeit der Kosten
  • Qualität in der Behandlung
  • Ein Paket - alles zeitgleich vor Ort

Vorteile für den Anwender

  • Deutliche Vereinfachung der Materialbeschaffung.
  • Eine Diagnose, ein Bestellvorgang, eine Rezeptanforderung
  • Vereinfachung in der Auswahl von Verbandstoffen
  • Permanente Zwischenbestellungen entfallen.

Vorteile für den Verordner

  • Regressschutz durch Übereinstimmung mit dem HHVG
  • Zeitersparnis für Ihr Praxisteam bei Bestellprozessen
  • Erstattungsfähigkeit, auch nach der Neuerung durch den GBA Beschluss
  • Fehlversorgungen werden ausgeschlossen
  • Therapiesicherheit von der Verordnung bis in die Anwendung

Vorteile für den Kostenträger

  • Eine Diagnose - Eine PZN
  • Kostenminimierung durch eindeutig strukturierte Verpackungsgrößen
  • Ausschluss der Überversorgung bei Therapieumstellung
  • Überschaubarkeit der verwendeten Produkte in der Wundbehandlung
  • Kostentransparenz