TheraKit® Carbon Heel - Therapiesystem zur Wundversorgung (Exsudat- und Geruchsmanagement), bestehend aus einem nicht haftenden, stark saugfähigen Wundverband und einer antimikrobiell wirksamen, leitfähigen und geruchs- und keimabsorbierenden Wundauflage aus 100% reinen, aktivierten Carbonfasern (SymbioINFEKT Carbon).

TheraKit® Carbon Heel

Exsudat- und Geruchsmanagement





TheraKit® Carbon Heel ist die optimale Kombination aus einem icht haftenden, stark saugfähigem Schaumverband (Fersenverband (Fersenkappe) und einer anschmiegsamen, antimikrobiell wirksamen Wundauflage aus 100% reinen, aktivierten Carbonfasern. Eine Verbandliegezeit von bis zu 7 Tagen (5 Tage im Sakralbereich) unterstützt eine wirtschaftliche Wundversorgung. Das Therapiesystem TheraKit® Carbon Heel ist in zwei unterschiedlichen Größen verfügbar und enthält Verbandmaterial für 10- bzw. 20 Verbandwechsel.

TheraKit® PLUS ist ein ergänzendes Therapiesystem zur Wundreinigung und Verbandstofffixierung. Mit TheraKit® Plus stehen Ihnen, zusätzlich zu den TheraKit® Therapiesystemen, viele im Rahmen der Wundreinigung und Fixierung benötigten Materialien, in aufeinander abgestimmter Menge zur Verfügung. TheraKit® PLUS ist auf Kassen- sowie Privatrezept erhältlich und enthält keine Wundspüllösung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Reinigung /Fixierung (TheraKit® PLUS)



In diesem Therapiesystem enthaltene Komponenten





SymbioINFEKT Carbon

SymbioINFEKT Carbon ist eine antimikrobiell wirksame, leitfähige, geruchs- und keimabsorbierende Wundauflage. Bakterien und Gerüche werden, ohne die Abgabe von Wirkstoffen in die Wunde, effektiv reduziert. Die geringhaftende 100% reine aktivierte Carbonfaser ist extrem anschmiegsam, folgt den Körperkonturen und hält dadurch stets den Kontakt mit der Wundoberfläche.

SymbioINFEKT Carbon sorgt für eine effektive, antimikrobielle Barriere gegen mikrobielle Kontamination und schützt die Wunde vor eindringenden Mikroorganismen, welche die Wundheilung behindern können. Typische Indikationen sind venöse Ulcera, diabetische Geschwüre, Fisteln, Hohlräume, Karzinome, Druckgeschwüre und Transplantationsstellen.




Allevyn Heel

Allevyn Heel nicht haftend ist ein stark saugfähiger Wundverband. Die besondere Form dient der einfachen Versorgung von Problemzonen wie Fersen, Ellbogen, Amputationsstümpfe, Zehen und Hoden.

Allevyn Heel nicht haftend ist anatomisch geformt für die einfache Versorgung von Problemzonen und ideal für den Einsatz bei infizierten und infektionsgefährdeten Wunden.






Erweitern Sie ihr Therapiesystem

TheraKit® PLUS - die optimale Lösung für die Wundversorgung im ambulanten Sektor


TheraKit® PLUS ist ein ergänzendes Therapiesystem zur Wundreinigung und Verbandstofffixierung. Mit TheraKit® Plus stehen Ihnen, zusätzlich zu den TheraKit® Therapiesystemen, viele im Rahmen der Wundreinigung und Fixierung benötigten Materialien, in aufeinander abgestimmter Menge zur Verfügung. TheraKit® PLUS ist auf Kassen- sowie Privatrezept erhältlich und enthält keine Wundspüllösung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Reinigung /Fixierung (TheraKit® PLUS)


Spezifikationen /Produktdaten

In den nachfolgenden Tabellen können Sie alle Informationen von TheraKit® Carbon Heel einsehen, die für die Auswahl eines geeigneten Therapiesystems benötigt werden.