Detailansicht der Vorder- und Rückseite des silberbeschichteten, selbsthaftenden und leicht absorbierenden Wund-Pad SymbioINFEKT Silverlon Adhäsiv

SymbioINFEKT
Silverlon Adhäsiv

Selbsthaftendes, leicht absorbierendes Wund-Pad





Silverlon® Wundauflagen sind aufgrund ihrer lokalen antimikrobiellen Wirkung für den Einsatz bei chronischen oder akuten Wunden zum Schutz vor Infektion bei Risikopatienten oder zur unterstützenden lokalen Behandlung einer Infektion vorgesehen. Die spezielle Silverlon® Technologie setzt über die vorgesehene Tragedauer ionisches Silber frei, welches eine lokale antimikrobielle Wirkung gegen eine Vielzahl von Keimen besitzt.

Die bewährte Silverlon®-Technologie gibt es nun auch in einer selbsthaftenden und leicht absorbierenden Variante - für eine noch schnellere und einfachere Versorgung! Die integrierte Absorptionsschicht nimmt kleinere Mengen Flüssigkeit auf und hilft so, die zur Freisetzung der antimikrobiellen Silberionen erforderliche Feuchte aufrecht zu erhalten.

Silverlon® Adhäsiv sind zur Anwendung durch eine medizinische Fachkraft vorgesehene Wundverbände, die zur lokalen Versorgung der folgenden Zugangsstellen bestimmt sind.


Spezifikationen /Produktdaten

In den nachfolgenden Tabellen können Sie alle Informationen von SymbioINFEKT Silverlon Adhäsiv einsehen, die für die Auswahl eines geeigneten Therapiesystems benötigt werden.